iFLEX Diode- und DPSS-Laser

Basierend auf unserem umfangreichen Qioptiq® Erbe und unser langjährigen Erfahrung wurden unsere Dioden- und Festkörperlaser iFLEX®-iRIS entwickelt, um höchste Zuverlässigkeit, Leistungsstabilität und minimales Leistungsrauschen zu garantieren. Die robusten Plug&Play Lösungen sind kompatibel mit unserem kineFLEX® Faserkopplungssystem und speziell entwickelt für eine präzise Positionierung des Laserstrahls mit einer hochgenauen Positionierungswiederholbarkeit (unter 1 Mikrometer). Wir bieten Lasermodule mit einer und zwei Wellenlängen sowie Multi-Linien Laser Systeme an.

iFLEX-iRIS Compact Lasers for Free-Space or Fiber-Coupled Delivery

iFLEX-iRIS Kompakte Diodenlaser und DPSS Laser Serie

Rising from our Qioptiq® photonics heritage, our iFLEX-iRIS™ Lasers represent a compact, high-performance, laser illumination source delivering exceptional power stablility and low amplitude noise for high-resolution bio-imaging, ophthalmology and metrology applications. iFLEX-iRIS Lasers feature on-board Closed-Loop Modulation and are available in wavelengths from 375-852 nm at power levels up to 200 mW. Sie eignen sich sowohl für den Freistrahl-Einsatz als auch für die Verwendung mit unserem polarisationserhaltenden kineFLEX®-Faserzuführungssystem.
Mehr lesen
iFLEX-Viper Multi-Line Laser Engine

iFLEX Viper Muliti-Linien-Laser System

The iFLEX-Viper® is a high-performance, solid-state, multi-wavelength laser engine combining up to five wavelengths in a single system with combined, co-axial output. Das robuste Design macht die Ausrichtung oder Korrektur der internen Laserquellen durch den Anwender überflüssig. Das System ist durch eine aktive Temperaturkontrolle frei von Modensprüngen und die Wellenlängen sind stabilisiert.  Ein Closed-Loop Regelkreis (CLM) sorgt für Langzeitleistungsstabilität der Laserleistung. Das Lasersystem bietet unabhängige und gleichzeitige Kontrolle über jeden Laser. Integrierbare Wellenlängen umfassen: 405, 455, 488, 515, 532, 561 und 640 nm mit Ausgangsleistungen bis zu 50 mW am Faserausgang.
Mehr lesen