LINOS F-Theta Ronar Lenses deliver unparalleled performance in laser material processing

LINOS F-Theta-Ronar Objektive

Excelitas bietet eine umfangreiche Auswahl an LINOS® F-Theta-Ronar-Objektiven (340-2000 nm) zur Lasermaterialbearbeitung für Anwendungen wie Bohren, Feinschneiden, Kunststoffschweißen, Strukturieren, Beschriften und Laserreinigen.

 

Excelitas' Q-Shop ecommerce website

 

 

LINOS F-Theta-Ronar-Objektive bieten anspruchsvolle optische Designs in Verbindung mit hochqualitativen Materialien und präzisen Fertigungstechniken, die eine ultrapräzise Leistung für Ihre Lasermaterialbearbeitungssysteme sicherstellen.

F-Theta-Objektive besitzen zwei typische Eigenschaften. Wird ein Laserstrahl vor dem Objektiv von einem Galvanometerspiegel abgelenkt, so verhält sich die Ablenkung auf der Bildebene proportional zum Ablenkwinkel. Außerdem befindet sich die Fokusposition über dem gesamten Bildfeld auf einer Ebene.

Entdecken Sie das ganze Spektrum an LINOS F-Theta-Ronar-Objektiven in unserem Qioptiq-Onlineshop.

Erst mit der Bereitstellung prozessgerechter Fokussiersysteme werden die extrem vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Werkzeugs Laser voll nutzbar. LINOS F-Theta-Ronar-Objektive zur Lasermaterialbearbeitung garantieren beste Bearbeitungsergebnisse über den gesamten Arbeitsbereich. Diese Objektive tragen insbesondere bei anspruchsvollen Aufgabenstellungen wesentlich zur Optimierung der Prozesssicherheit bei. Die Einsatzgebiete sind äußerst vielseitig:

  • Bohren und Feinschneiden von Metallen und Keramik (z.B. Leiterplatten-Mikrobohrungen)
  • Kunststoffschweißen (z.B. Verbindungen von Kunststoffen ohne Zusatzwerkstoffe)
  • Strukturieren oder Perforieren von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen (z.B. Solarzellen, Glas)
  • Beschriften (z.B. von Smart Cards, ICs, Druckplatten, Glas, Bedienelementen im Kfz)
  • Reinigen durch Laserpulse für eine materialschonende Behandlung von Industrieprodukten (z.B. Wafer) sowie Restaurierungsprojekten (z.B. Denkmäler).

Erst mit der Bereitstellung prozessgerechter Fokussiersysteme werden die extrem vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Werkzeugs Laser voll nutzbar. LINOS F-Theta-Ronar-Objektive zur Lasermaterialbearbeitung garantieren beste Bearbeitungsergebnisse über den gesamten Arbeitsbereich. Diese Objektive tragen insbesondere bei anspruchsvollen Aufgabenstellungen wesentlich zur Optimierung der Prozesssicherheit bei. Die Einsatzgebiete sind äußerst vielseitig:

  • Bohren und Feinschneiden von Metallen und Keramik (z.B. Leiterplatten-Mikrobohrungen)
  • Kunststoffschweißen (z.B. Verbindungen von Kunststoffen ohne Zusatzwerkstoffe)
  • Strukturieren oder Perforieren von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen (z.B. Solarzellen, Glas)
  • Beschriften (z.B. von Smart Cards, ICs, Druckplatten, Glas, Bedienelementen im Kfz)
  • Reinigen durch Laserpulse für eine materialschonende Behandlung von Industrieprodukten (z.B. Wafer) sowie Restaurierungsprojekten (z.B. Denkmäler).
Asset herunterladen:
Um diesen Artikel herunterzuladen, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus.