pco.panda 4.2 bi USB

pco.panda 4.2 bi sCMOS-Kamera

Die pco.panda 4.2 bi ist eine rückseitig belichtete Kamera mit einer Quantenausbeute von bis zu 95 %womit sie perfekt für anspruchsvolle Aufnahmen bei schwachem Licht geeignet ist, ohne dass eine aktive Kühlung erforderlich ist. Mit einem sCMOS-Sensor mit 2048 x 2048 Pixeln und einer Pixelgröße von 6,5 x 6,5 μm bietet unsere ultrakompakte pco.panda 4.2 bi mehr Details für hochqualitative Bilder.

Die pco.panda 4.2 bi nutzt eine USB 3.1-Schnittstelle, die eine externe Stromversorgung überflüssig macht und schnellere Datenübertragungen ermöglicht. Damit ist diese Kamera ideal für verschiedene Mikroskopie- und biowissenschaftliche Anwendungen geeignet.

Probieren Sie auch unser Tool MachVis Lens Selector aus, um die perfekte Objektivlösung und PCO-Kamera für Ihre Bildgebungs- und Bildverarbeitungsanforderungen zu finden.

                         

 

Schnittstelle

USB 3.1 Gen 1

Sensortechnologie

rückseitig belichtete sCMOS

Farbtyp

Monochrom

Auflösung

2048 x 2048 Pixel

Sensordiagonale

18,8 mm

Pixelgröße

6,5 x 6,5 μm

Maximale Bildrate

bei voller Auflösung

40 fps

Maximale Pixelrate

184 MPixel/s

Peak-QE

92 % bei 550 nm

Typ. Ausleserauschen1

1,8 e-

Maximaler Dynamikumfang

26.667 : 1

Shutter-Typ

Rolling Shutter

Sensor-Kühlung

passiv

Weitere Optionen2

Lichtblatt-Scannermodus,

Low-Light Mode

Abmessungen (H x B x L)

65 x 65 x 66 mm

 
 
1 Die Werte für das Ausleserauschen werden als Median (med) angegeben. Alle Werte sind Rohdaten ohne Filterung.
2 Über die Software auswählbar.
pco.panda 4.2 bi – QE-Kurve
pco.panda 4.2 bi – QE-Kurve
pco.panda 4.2 bi – QE-Kurve
  • Hellfeldmikroskopie
  • Fluoreszenzmikroskopie
  • Einzelmolekül-Lokalisierungsmikroskopie
  • Lichtblatt-Fluoreszenzmikroskopie (LSFM)
  • Kalzium-Imaging
  • FRET
  • FRAP
  • Hochgeschwindigkeits-Bildgebung im Hellfeldverhältnis
  • Biochip-Auslesen
  • Konfokale Spinnscheibenmikroskopie
  • Ophthalmologie
  • Industrielle Qualitätskontrolle

                         

 

Schnittstelle

USB 3.1 Gen 1

Sensortechnologie

rückseitig belichtete sCMOS

Farbtyp

Monochrom

Auflösung

2048 x 2048 Pixel

Sensordiagonale

18,8 mm

Pixelgröße

6,5 x 6,5 μm

Maximale Bildrate

bei voller Auflösung

40 fps

Maximale Pixelrate

184 MPixel/s

Peak-QE

92 % bei 550 nm

Typ. Ausleserauschen1

1,8 e-

Maximaler Dynamikumfang

26.667 : 1

Shutter-Typ

Rolling Shutter

Sensor-Kühlung

passiv

Weitere Optionen2

Lichtblatt-Scannermodus,

Low-Light Mode

Abmessungen (H x B x L)

65 x 65 x 66 mm

 
 
1 Die Werte für das Ausleserauschen werden als Median (med) angegeben. Alle Werte sind Rohdaten ohne Filterung.
2 Über die Software auswählbar.
pco.panda 4.2 bi – QE-Kurve
pco.panda 4.2 bi – QE-Kurve
pco.panda 4.2 bi – QE-Kurve
  • Hellfeldmikroskopie
  • Fluoreszenzmikroskopie
  • Einzelmolekül-Lokalisierungsmikroskopie
  • Lichtblatt-Fluoreszenzmikroskopie (LSFM)
  • Kalzium-Imaging
  • FRET
  • FRAP
  • Hochgeschwindigkeits-Bildgebung im Hellfeldverhältnis
  • Biochip-Auslesen
  • Konfokale Spinnscheibenmikroskopie
  • Ophthalmologie
  • Industrielle Qualitätskontrolle
Asset herunterladen:
Um diesen Artikel herunterzuladen, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus.
HINWEIS: Wenn Sie unsere Marketing-Cookies deaktiviert haben, können Sie nicht auf unsere Videos oder Downloads zugreifen. Wenn Sie Cookies überprüfen oder aktivieren möchten, klicken Sie bitte hier, um Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen.
CAPTCHA
Diese Frage dient zur Prüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatische Spam-Einsendungen zu verhindern.
Schließen