Mag.x System 125 High-Resolution, Wide-Field Microscope Inspection System

Mag.x 125 Weitwinkel-Mikroskopsystem

Das auf unserem für optische Exzellenz bekannten Qioptiq®-Erbe basierende System mag.x 125 repräsentiert eine neue Baureihe optischer Systeme, die eine mikroskopische Auflösung bei großen Sichtfeldern ermöglichen und moderne, hochauflösende Sensoren mit bis zu 57 mm Durchmesser unterstützen. Das variable System ist vollständig modular aufgebaut und ist ideal einsetzbar im sub-Mikrometerbereich bei Inspektions- und Messanwendungen. Der modulare Ansatz ermöglicht die Anpassung des Systems an viele Anwendungen, vom einfachen optischen System ohne Beleuchtung bis hin zu einem voll ausgestatteten System mit koaxialer Beleuchtung und geschlossenem Autofokus.

Hochauflösende Weitwinkelbildgebung

Mit integrierbaren Autofokus-Modulen erfüllt das Mag.x System 125 die anspruchsvollsten Inspektionsaufgaben in automatisierten industriellen Bereichen. Verschiedene Inspektionsanwendungen profitieren von der „Closed-Loop“-Autofokuslösung, die Zykluszeiten und infolgedessen den Durchsatz steigern können.

Qioptiq mag.x 125 objective lensesHochauflösende Inspektion wird in vielen Anwendungen eingesetzt. Jede Anwendung hat ihre eigenen Anforderungen und Einschränkungen. Um all diese verschiedenen Anforderungen zu erfüllen, ist das Mag.x System 125 so modular wie nur möglich aufgebaut. Die Integration kundenspezifischer Elemente ist einfach und ermöglicht eine nahtlose Integration des Systems in die vorhandene Ausrüstung. Das Mag.x System 125 kann mit unserer breiten Auswahl an Objektiven, Tubuslinsen, Beleuchtungsröhren, Autofokusmodulen, Montageplatten und anderem Zubehör kombiniert werden, um die individuellen Anforderungen Ihrer Anwendung zu erfüllen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Qioptiq-Shop.

Unsere Qualitätskriterien:
  • Präzise Technik mit innovativem optischem Design​​​​​​​
  • Exakte Telezentrie auf Objekt- und Bildseite​​​​​​​
  • Beugungsbegrenzte optische Abbildungsleistung über den gesamten Bildkreis
  • Präziser und dynamischer Autofokus
Ideale Anwendungen:

Inspektion und Bearbeitung von Halbleitern, Flachbildschirmen (TFT und OLED) und Leiterplatten (PCB); Mikromesstechnik und Metrologie, MEMS und Nanotechnologie, Fluoreszenzmikroskopie, digitale Pathologie und vieles mehr.

mag.X 125 Specifications

 

NA Numerische Apertur im Objektraum = n · sin (σ) R'0 Grenzfrequenz im Bildraum bei 546 nm
WD Arbeitsabstand R0 Grenzfrequenz im Objektraum bei 546 nm R0 = (2 · NA) / λ
f'obj Brennweite des Objektivs​​​​​​​ 2y' Bildfeldgröße (maximale Detektordiagonale)
f'tub Brennweite der Tubuslinse 2y Objektfeldgröße
δobj Schärfentiefe bei 546 n​​​​​​​m δobj = ±n · λ/(2 · NA2) M Vergrößerung des Gesamtsystems​​​​​​​; M = Mobj · Mtub

mag.X 125 Specifications

 

NA Numerische Apertur im Objektraum = n · sin (σ) R'0 Grenzfrequenz im Bildraum bei 546 nm
WD Arbeitsabstand R0 Grenzfrequenz im Objektraum bei 546 nm R0 = (2 · NA) / λ
f'obj Brennweite des Objektivs​​​​​​​ 2y' Bildfeldgröße (maximale Detektordiagonale)
f'tub Brennweite der Tubuslinse 2y Objektfeldgröße
δobj Schärfentiefe bei 546 n​​​​​​​m δobj = ±n · λ/(2 · NA2) M Vergrößerung des Gesamtsystems​​​​​​​; M = Mobj · Mtub
Asset herunterladen:
Um diesen Artikel herunterzuladen, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus.